Europas Geistliche Brunnen:

GOTT hat uns in Europa sehr oft mit geistlichem Wachstum, Erneuerung und Erweckung gesegnet.
Das sehen wir wie Wasserquellen. Einige sind noch lebendig, aber viele sind nicht mehr sichtbar. Und doch sind sie noch da, wie die verschütteten Brunnen des Abraham, die sein Sohn Isaak wieder frei legt (1. Mose 26,18).

Deshalb trafen wir uns vom 21.-23. Juni 2019 an vielen Orten Europas gleichzeitig, um GOTT anzubeten, IHM zu danken für das was er in der Vergangenheit getan hat und IHN zu bitten, die alten Brunnen wieder lebendig zu machen und neue Wasserbrunnen zu schenken.

In den folgenden Beiträgen bekommt Ihr einen Einblick in die Tage des Gebets in Chemnitz und Mittelsachsen.

Eure Gebetshaus-Teams aus Chemnitz und Pappendorf/Langenstriegis

Und hier die Informationen zum europäischen Projekt: www.europeswells.org

2019-09-02T15:40:06+00:00